Home » FAQ

Häufig gestellte Fragen

An wen richten sich die Trainings?

Die Trainings sind auf die Bedürfnisse der Textilbranche ausgerichtet. Wir trainieren nur Mode- und Textildesigner, Techniker und Textilgrafiker. Aber auch Mitarbeiter aus Marketing und Merchandising in der Textilbranche.

Gibt es Rabatte für Studenten?

Für Studenten schalten wir gelegentlich spezielle Kurse. Diese sind auf die Arbeit im Studium sowie die Mappenvorbereitung ausgerichtet. Termine bitte erfragen.

Finden die Trainings nur in Hamburg statt?

Unsere Seminare werden in unseren Räumlichkeiten in Hamburg durchgeführt. Für Firmenschulungen reisen wir gern zu Ihnen an. Wir sind hauptsächlich im Raum Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sind aber auch schon für Trainings nach Asien gereist…

Werden die Kurse vom Arbeitsamt gefördert?

Nein, eine Förderung durch Bildungsgutscheine von der Agentur für Arbeit ist nicht möglich. Wir bieten jedoch für Berufstätige eine Förderung durch die Bildungsprämie an. Alle Infos unter www.bildungspraemie.info.

Brauche ich Vorkenntnisse?

Nein, unsere 2-Tages-Trainings richten sich an User ohne Vorkenntnisse. Es empfiehlt sich, nach 1-2 Monaten der Anwendung dann ein Vertiefungstraining zu machen.

1 Tag oder 2 Tage?

Die 1-Tages-Seminare richten sich an User, die bereits Entwürfe mit den Programmen realisieren. In diesem Training werden vertiefende Kenntnisse vermittelt, der Workflow gestrafft, Frage beantwortet und jede Menge Tipps & Tricks gegeben.

Die 2-Tages-Seminare richten sich an User, die noch nicht aktiv und produktiv mit den Programmen arbeiten können. Hier werden die Basics im Kontext von Mode- und Textildesign vermittelt und die besten Workflows an die Hand gegeben.

Darf ich Arbeitsproben mitbringen?

Ja, sehr gern. Arbeitsproben sind willkommen. Bringen Sie Ihre Ideen und Vorlagen mit und wir können direkt daran arbeiten.

Passende Antwort nicht gefunden?

Senden Sie uns eine Nachricht und wir beantworten gern Ihre Frage!

Senden